Hallo zum „eMobility Update“! Das sind die aktuellen Nachrichten zur Elektromobilität: Gerüchte um Grünheide-Erweiterung ++ Porsche plant weiteren Umbau in Zuffenhausen ++ VW bestätigt erste Daten zum ID. Buzz ++ BYD bringt 800-Volt-SUV ++ Und neues Forschungszentrum für Batterietechnologie ++

#1 – Legt Tesla Grünheide-Erweiterung auf Eis?

Tesla hat laut einem Medienbericht Pläne zur Erweiterung seines Werks in Grünheide vorerst auf Eis gelegt. Dabei geht es um die nächste Stufe nach der aktuell geplanten Kapazität von 500.000 Autos pro Jahr. Stattdessen soll offenbar die eigene Batterie-Zellfertigung vorangetrieben werden. Angeblich will Tesla-Chef Elon Musk „alle Kraft auf den Anlauf der Autoproduktion und der Zellfertigung legen“, wie aus Unternehmenskreisen berichtet wird.

#2 – Porsche plant E-Umbau in Zuffenhausen

Porsche will angeblich weitere rund 500 Millionen Euro in sein Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen investieren. Mit dem Geld sollen die Produktionslinien der Baureihe 718 mit Boxster und Cayman für die Fertigung der rein elektrischen Nachfolge-Generation umgerüstet werden. Das schreibt die „Automobilwoche“ unter Berufung auf Unternehmenskreise.

#3 – VW bestätigt erste Daten zum ID. Buzz

Kurz vor der Weltpremiere am 9. März hat Volkswagen Nutzfahrzeuge nun erstmals Eckdaten zur Serienversion des ID. Buzz genannt – sowohl zum Antrieb, als auch zur Karosserie. So werden der fünfsitzige ID. Buzz und der dreisitzige ID. Buzz Cargo mit Normalradstand auf eine Länge von 4 Meter 71 kommen. Im Laufe des kommenden Jahres soll ein verlängerter Radstand angeboten werden, auf der dann auch der Siebensitzer basieren soll.

#4 – BYD bringt 800-Volt-SUV auf den Markt

BYD hat den Verkauf des Yuan Plus in China gestartet. Es ist das erste SUV-Modell auf Basis der neuen Elektroauto-Plattform des Herstellers. Auch wenn der Yuan Plus zunächst nur in China erhältlich ist, soll er zugleich auch das erste BYD-Modell sein, das für die globalen Märkte entwickelt wurde.

#5 – FAB-SH in Itzehoe soll 2023 eröffnen

Und zum Schluss noch ein Blick in den Norden: Das Land Schleswig-Holstein hat den Startschuss für den Aufbau eines Forschungszentrums für angewandte Batterietechnologie gegeben. Das Zentrum entsteht in einem ehemaligen Logistik-Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören


https://www.electrive.net/wp-content/uploads/2022/02/26214-new-episode.mp3

 

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: VW bestätigt Daten zum ID.Buzz, Erweiterung bei Tesla in Grünheide , Porsche E-Umbau, BYD erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.