Hallo zum „eMobility Update“. Die folgenden News und Highlights zur Elektromobilität haben wir heute für Sie im Programm: BMW nennt Details zur „iFactory“-Strategie ++ Fisker will Ocean-Produktion verdreifachen ++ Daimler baut bald nur noch E-Stadtbusse ++ Volvo verkauft schwere E-Lkw ++ Und Wasserstoff-Flieger auf der AERO ++

#1 – BMW nennt Details zu „iFactory“-Strategie

Mit einem neuen Werk im ungarischen Debrecen will BMW die weltweit erste Autofabrik bauen, die bei ihren Produktionsprozessen vollständig auf den Einsatz fossiler Energieträger verzichtet. In Ungarn will BMW bekanntlich ab 2025 die vollelektrische Neue Klasse produzieren. Die dazugehörige Produktionsstrategie namens iFactory wird in Debrecen zuerst in Gänze angewendet, soll aber künftig in allen BMW-Werken umgesetzt werden. Begründet wird das neue Vorgehen unter anderem mit der Transformation zur Elektromobilität.

#2 – Fisker will Ocean-Produktion verdreifachen

Fisker strebt ab 2024 eine Verdreifachung der Produktion seines vollelektrischen SUV-Modells Ocean durch den Auftragsfertiger Magna an. Damit will man auf den erwarteten Nachfrage-Anstieg vorbereitet sein, sobald die ersten Exemplare auf den Straßen unterwegs sind. Der Produktionsstart des Fisker Ocean im Magna-Werk in Graz ist für den 17. November angesetzt. Die ersten Auslieferungen sollen kurz danach erfolgen. Interessant sind die Planungen über 2022 hinaus: Im Jahr 2023, also dem ersten vollen Produktionsjahr, sollen bereits 50.000 Exemplare des Stromer gebaut werden.

#3 – Daimler: Ab 2030 nur noch E-Stadtbusse

Daimler will bis 2030 in allen Segmenten in Europa und Lateinamerika CO2-neutrale Fahrzeuge anbieten und bei den Stadtbussen in Europa nur noch vollelektrische Fahrzeuge verkaufen. Dafür wird es neue Baureihen geben und Updates für bestehende Modelle. Das hat Daimler gestern auf einer Veranstaltung in Mannheim verkündet. Ab 2025 will Daimler auch den ersten vollelektrischen Überlandbus auf den Markt bringen und ab Ende dieses Jahrzehnts dann auch Reisebusse mit Brennstoffzellenantrieb.

#4 – Volvo Trucks: Bestellstart für schwere E-Lkw

Volvo Trucks hat derweil den Bestellstart für seine schweren Elektro-Lkw verkündet. Bisher hatte der schwedische Hersteller seinen Kunden und Partnern hauptsächlich angeboten, Kaufabsichtserklärungen zu unterzeichnen. Doch jetzt nimmt Volvo Trucks feste Aufträge für den FH, den FM und den FMX an. Allerdings sind derzeit nur die Zugmaschinen zum Verkauf freigegeben.

#5 – H2FLY: Wasserstoff-Flieger auf der AERO

Das vom deutschen Luftfahrtunternehmen H2FLY federführend entwickelte Wasserstoff-Testflugzeug HY4 ist vor einigen Tagen erstmals fernab des Heimatflughafens Stuttgart gelandet. Konkret ist die Maschine zum 124 Kilometer entfernten Flughafen Friedrichshafen geflogen. Dort wurde die HY4 auf der diesjährigen Messe AERO Friedrichshafen ausgestellt. Bis zur Messe fanden die Tests der HY4 ausschließlich per Rundflug im Testgebiet um den Flughafen Stuttgart herum statt.

eMobility update – jetzt auch als Audio-Podcast hören

Sie können den Podcast abonnieren: bei Apple-iTunes >>; bei Spotify >>; bei Google Podcasts >>

Der Beitrag eMobility update: nur E-Stadtbusse von Daimler ab 2030, Details zur BMW iFactory, Fisker Ocean erschien zuerst auf electrive.net.

Quelle: Du hast nach feed gesucht – electrive.net

Read More


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy